Mittwoch, 5. April 2017

Frühlingswanderung des TuS Dahlheim am 23.04.2017

Diesen Termin sollten sich alle Mitglieder und Freunde des TuS Dahlheim dick im Kalender eintragen.

Nach den guten Erfahrungen der letzten Jahre die „Winterwanderung“ in den Frühling zu verlegen haben wir auch in diesem Jahr wieder eine attraktive Strecke ausgewählt die für alle ihren Reiz haben dürfte.
Die Route zwischen St.Goar und Oberwesel verläuft über die Rheinhöhen des Hunsrücks mit grandiosen Ausblicken ins Rheintal und auf die Loreley. Für sportliche Wanderer ist sicher die Alternativstrecke über den „Oelsbersteig“ ein Höhepunkt. Auch die Gastronomischen Möglichkeiten mit „Maria Ruh“ und dem „Günderode-Haus“ haben sicher etwas einmaliges im „Weltkulturerbegebiet Mittelrhein“.

Nachdem am vergangenen Sonntag bei herrlichem Wetter das Erkundungsteam den Weg inspiziert hat, hier nun einige weitere Informationen.

Mit dem Bus werden wir bis an die Fähre nach St.Goarshausen gefahren. Nach der Rheinquerung besteht die Möglichkeit per Kleinbus bis auf die Höhen von Biebernheim gebracht zu werden. Die sportliche Variante besteht aus dem Treppenweg. Vom Treffpunkt liegt nun eine ca. 90 Minütige Wanderung bis zum Aussichtspunkt „Maria Ruh“ vor uns die überwiegend auf ebenen gut befestigten Wegen verläuft. Nach einer Rast folgt der zweite Etappenabschnitt nach Oberwesel. Dieser ist in ca. 60 Minuten zu bewältigen und verläuft ebenfalls auf ebenen Wegen, ausgenommen vom „Günderode Haus“ bis zur Stadt. Nach einer kleinen Verschnaufpause fahren wir mit dem Schiff (KD) zurück nach St.Goarshausen wo wir im Restaurant „Rheingold“ den Tag beschließen möchten. Hier werden wir auch wieder vom Bus abgeholt und zurück nach Dahlheim gebracht.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und so können auch kurzentschlossene teilnehmen. Für eine grobe Vorplanung wäre es aber hilfreich wenn sich die „wild entschlossenen“ bereits in nächster Zeit anmelden.
Außerdem wäre für die weitere Planung eine Anmeldung derer, die gerne mit dem Auto von St.Goar nach Biebernheim fahren möchten, bei den unten genannten Vorstandsmitgliedern gerne gesehen.

Interessierte können sich bei Edwin Bodenbach (Tel. 2122); Gerd Bodenbach (Tel. 1240) oder Bernd Stumpf  (Tel. 2802) melden.


Weitere Informationen zur Frühlingswanderung des TuS Dahlheim am 23.04.2017

Die Wanderer treffen sich um 09:30 Uhr am „Schwätzje Plätzje“ in der Dorfmitte. Nach einer kurzen Begrüßung bringt uns der Bus zur Fähre nach St. Goarshausen. Es wird zwei Möglichkeiten geben, die Rheinhöhe bei Biebernheim zu erreichen. Einmal zu Fuß über den Treppenweg und zweitens – wenn entsprechende Meldungen bzw Wünsche beim Vorstand eingehen – mit einem für diesen Zweck angemieteten Kleinbus. Um ein Auseinanderdriften der Gruppe zu verhindern, werden wir unterhalb von Biebernheim am ersten Loreleyblick eine Rast einlegen und dort warten, bis alle Gruppenmitglieder eingetroffen sind. Außer der schönen Aussicht wird auch ein Glas Wein die Wartezeit verkürzen.
Auf dem Weg nach Oberwesel bestehen Einkehrmöglichkeiten in der Wandergastätte „Maria Ruh“ (nur Außengastronomie am Kiosk, da Kommunionfeier im Innenbereich), die unterhalb von Urbar, direkt gegenüber der Loreley belegen ist und im „Günderodehaus“ oberhalb von Oberwesel, das für die Fernsehserie „Heimat“ errichtet und dadurch auch bekannt wurde. Natürlich kann man auch die gastronomischen Möglichkeiten in Oberwesel nutzen und dort einkehren. Platzresevierungen waren in den Ausflugslokalen leider nicht möglich, so dass wir uns spätestens um 15:15 Uhr am Anleger der Köln-Düsseldorfer Schifffahrtsgesellschaft in Oberwesel treffen, um von dort um 15:30 Uhr mit dem Schiff nach St. Goarshausen zu fahren. Hier sind im Restaurant „Rheingold“ ausreichend Plätze für uns reserviert, so dass wir dort die Tanks und Speicher nach der Wanderung wieder auffüllen können.
Die Heimfahrt mit dem Bus ist für 18:00 Uhr vorgesehen.

Freitag, 13. Januar 2017

Jumping beim TuS in Dahlheim


Das „Schnuppertraining“ im Sommer diesen Jahres war gut besucht und machte den Mitwirkenden Lust auf mehr. Unter der Anleitung der erfahrenen Übungsleiterin Katharina Marner, die auch die Trampoline zur Verfügung stellte, wurde den Beteiligten die Trendsportart „Jumping“ auf anstrengende Art und Weise näher gebracht.



Seitens des TuS können wir nach Rücksprache mit Frau Marner folgendes Angebot unterbreiten:
10 Übungsstunden in der Gemeindehalle Dahlheim immer Samstags ab 17.30 Uhr.
Der Unkostenbeitrag pro Teilnehmer beläuft sich auf 100,- € die verbindlich vorab zu zahlen sind.

Die Anfangszeit ist sicherlich noch leicht auf die Wünsche der Teilnehmer veränderbar wobei der Samstag jedoch fix ist.
Der Kurs der nach der Fastnacht startet kann nur stattfinden werden wenn sich 19 Teilnehmer verbindlich anmelden.

Anmeldungen nehmen Marita Hofmann (7162) und Bernd Stumpf (015165110226) entgegen.

Montag, 24. Oktober 2016

Sidewalk im 90.Jubiläumsjahr des TuS...

diese Überschrift ist wenig spektakulär da das Konzert der Cover-Band „Sidewalk“ doch jedes Jahr in der Gemeindehalle stattfindet.

Ja auch in 2016 dem 90-jährigen Jubiläumsjahr kommen die beliebten Musiker wieder und es verspricht eine tolle Party für Junge und jung gebliebene zu werden.

Der Ursprung solcher Live-Konzerte beim TuS findet sich im Jahr 2001 dem 75. Jubiläumsjahr. Ein Open-Air Konzert der Band „Soho“ sollte der Höhepunkt der Feierlichkeiten sein. Leider machte uns das Wetter damals einen Strich durch die Rechnung und wir mussten kurzfristig in die Gemeindehalle umziehen.
Das Konzert war ein voller Erfolg bis tief in die Nacht und wir hatten alle Hände voll zu tun die Halle für den Gottesdienst rechtzeitig vorzubereiten. Dies war die Geburtsstunde dieser Veranstaltung welche 2003 dann erstmals mit „Sidewalk“ durchgeführt wurde. Seither ist uns die Band immer treu geblieben und kommen nun zu ihrem 13. Konzert nach Dahlheim.

Die besondere Verbundenheit mit dem Verein zeigten sie durch den Kauf eines symbolischen Teils des Kunstrasenplatzes, sodass man durchaus behaupten kann das „Sidewalk“ ein Stück weit TuS ist.

Termin: 12.11.2016, Einlass ab 21.00 Uhr.

Für den Aufbau am Freitag, den 11.11.2016 ab 16.00 Uhr und besonders für den Abbau am Sonntag den 13.11.2016 ab 11.00 Uhr würde sich der Vorstand über jede helfende Hand sehr freuen damit dies nicht das letzte Konzert wird.

Samstag, 10. September 2016

90 Jahre TuS Dahlheim: Vielen Dank an die Helfer!



Die Weinwanderung und unser Fest zum 90 jährigen Jubiläum liegen hinter uns. Wieder haben viele Hände und Kuchenspenden zum Gelingen dieser Veranstaltungen beigetragen. Der Vorstand möchte sich auf diesem Wege ausdrücklich für das Engagement bedanken.